ZETT-KORREKT-WEB.jpg

Editorial Design — Redesign Z ETT Magazine

Cover-WEB.jpg
webZett2mit-bildkorrekt.jpg

Redesign Z ETT
The Z ETT is a magazine published by the ZHdK. For our version of its redesign we worked with a grid that allows a very flexible layout through its modular text blocks. It is bilingual, English and German, and has two parts. The language is distinguished by the style of the font (bold and regular). Every edition has a main topic, so we decided that each magazine has a different color. The reader can quickly see what articles of the issue refer to the specific topic and what articles concern general aspects of the ZHdK. The image gallery provided was very diverse, which is why we strictly separated text from image. The images are aligned vertically on a page more narrow than the rest as a reference to a film strip. 

Das Z ETT ist das Hochschulmagazin der Zürcher Hochschule der Künste. Für sein Redesign arbeiteten wir mit einem flexiblen, modularen Raster, welches erlaubte, spannende Layouts mit den Textblöcken zu generieren, welches an ein Baukastensystem erinnert. Das Z ETT erscheint zweisprachig, in Englisch und Deutsch. Zur Differenzierung der Sprachen arbeiteten wir mit verschiedenen Schriftschnitten (bold und regular). Jede Augabe hat ein Überthema, weshalb wir jeder Ausgabe eine Farbe verliehen. Somit erkennt der Leser schnell, welche Artikel zu welcher Thematik gehören.
Das gelieferte Bildmaterial war sehr unterschiedlich, was zur strikten Trennung von Bild und Text führte. Die Bilder laufen am Schluss jeden Artikels vertikal auf schmaleren Seiten, als Referenz zu Filmstreifen.  

Kollaboration mit Samira Schneuwly, Rahel Witschi und Daniela Spack
September 2016